ISRAEL

Makor HaTikvah

 

Makor HaTikvah ist die einzige Schule für Kinder messianischer 

Juden im Zentrum von Jerusalem.

«Makor HaTikvah» ist eine alternative hebräische Primarschule mit angeschlossenem Kindergarten. Sie wird gemäss dem israelischen Lehrplan, jedoch auf privater und christlicher Basis mit qualifizierten Lehrern geführt. Die 55 Kinder repräsentieren ungefähr 40 Familien, 17 Kongregationen, 17 Nationalitäten und 12 Sprachen. Aufgrund des Wachstums wird zusätzliches Lehrpersonal und mehr Schulraum benötigt, damit die Klassen separat unterrichtet werden können.

www.makorhatikvah.org

*bitte bei "Mitteilung hinzufügen"

gewünschtes Projekt benennen

Talitha Kumi Schule

Talitha Kumi ist ein christliches Werk, positioniert an einer Schnittstelle, da auf dem Gelände die Grenze zwischen der A-Zone und der C-Zone im Westjordanland verläuft. Umso wichtiger ist es den Bildungsauftrag, der bereits mit den Kindergartenkindern beginnt und die Schüler bis zu ihrem Schul- bzw. Berufsabschluss begleitet, verantwortungsvoll und mit großer Sorgfalt zu übernehmen. Es laufen verschiedene Schulprojekte, die finanzieller Unterstützung bedürfen, z.B. Musicalaufführung, Model United Nations, Besuchsreisen

(z.B. Yad Vashem).

www.talithakumi.org

*bitte bei "Mitteilung hinzufügen"

gewünschtes Projekt benennen

Das unabhängige Gütesiegel der Stiftung Ehrenkodex attestiert eine umfassende Qualität der Arbeit sowie einen sorgsamen Umgang mit Spendengeldern.

 

Die Stiftung Salem-Helvetia verfügt über Kinderschutz-Richtlinien, welche für alle unterstützen Werke verbindlich sind.